Vereinigung Museum Schneggli

In der Lehre / an der Uni – damals und heute

(See- und Wynental)

28. Oktober – 20. November 2022


Die geschätzte Berufsausbildung in der Schweiz ist einem steten Wandel unterworfen. Technologische Fortschritte, gesellschaftliche Veränderungen und Zukunftsvisionen beeinflussen sie. Die Ausstellung zeigt unterschiedliche Ausbildungswege von früher und heute auf. Sehr erfahrene und junge Berufsleute berichten mit allerlei Anekdoten und Erlebnissen von ihrer Lehr- und Studentenzeit. Dazu gehören auch berufsspezifische Exponate aus verschiedensten Jahrzehnten. Die 26 ausgewählten Berufe von der Apothekerin bis zum Zimmermann sind je mit dem Portrait einer älteren Fachperson und einer jüngeren ausgestellt.

Ausgestellte Berufe – damals und heute

  • Automobilfachfachmann/-diagnostiker
  • Apotheker/Apothekerin
  • Architekt/Hochbauzeichner
  • Augenoptiker
  • Bäcker-Konditor
  • Bank-/Versicherungsfachmann
  • Berufsmilitärpilot
  • Chirurg
  • Dachdecker
  • Elektroinstallateur
  • Fachfrau Betreuung
  • Fachfrau Gesundheit
  • Fotograf/Fotografin
  • Flight Attendant
  • Informatiker/Radio- und Fernsehelektriker
  • Kaminfeger
  • Kaufmann/Kauffrau
  • Landwirt/ Agronom
  • Lehrer/Lehrerin
  • Maler/Malerin
  • Musiker/Musikerin
  • Notar/ Rechtsanwältin
  • Sanitärinstallateur
  • Seismologe
  • Zahnarzt
  • Zimmermann/Schreiner

Vernissage im TAB am 28. Oktober 2022, Beginn 19.00 Uhr.


  •    Flyer Ausstellung In der Lehre / an der Uni – damals und heute









  •